Mit Ihrem Besuch auf www.topspeed.cc stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

next prev
Saisonsieg

DTM: Thomas Preining feiert ersten Saisonsieg am Lausitzring

Tourenwagen

Beim Start zum vierten DTM-Lauf der Saison am Sonntagmittag behauptete Pole-Setter Preining zunächst die Führung vor Riccardo Feller und Kelvin van der Linde, der den vor ihm liegenden Mirko Bortolotti (SSR Performance) im Lamborghini Huracán GT3 Evo2 überholen konnte.

» weiterlesen
Starkregen

DTM: Thomas Preining fuhr im Starkregen am Lausitzring auf das Podest

Tourenwagen

Pole-Setter Kelvin van der Linde konnte nach dem Rennstart um 17 Uhr die Führung verteidigen.
Auf Platz zwei folgte sein Teamkollege Ricardo Feller, der Preining gleich zu Beginn überholte und auf Rang drei verwies.

» weiterlesen
JOTA

FIA WEC: Hertz Team JOTA gewinnt in Spa-Francorchamps

Sportwagen

Das britische Team fuhr den goldfarbenen Porsche 963 ins Ziel, nachdem die Engländer Callum Illott und Will Stevens einen gut getimten Boxenstopp vor einer roten Flagge genutzt hatten, um sich von den meisten Konkurrenten abzusetzen.

» weiterlesen
Imola

Formel 1: Die Tragödie von Imola bleibt auch nach 30 Jahren unvergessen

Uncategorized

Vor 30 Jahren kam es beim Großen Preis von San Marino zur größten Tragödie der jüngeren Formel 1-Geschichte. An nur einem Wochenende wurde Rubens Barrichello schwer verletzt, Roland Ratzenberger und Ayrton Senna starben.

» weiterlesen
Radmutter

DTM: Klemmende Radmutter kostet Mirko Bortolotti den Sieg

Sportwagen, Tourenwagen

Mirko Bortolotti startete im Lamborghini Huracan GT3 Evo II von der Poleposition. Clemens Schmid vom 11., Lucas Auer vom 13. und Thomas Preining nur vom 18. Startplatz.

» weiterlesen
Mirko

DTM: Starke Vorstellung von Mirko Bortolotti in Oschersleben

Tourenwagen

Der in Wien lebende Italiener und DTM Vizechampion 2023 Mirko Bortolotti stand nach dem Qualifying mit seinem SSR Lamborghini Huracan GT3 Evo II auf Rang zwei in der Strtaufstellung. Die Poleposition sicherte sich Jack Aitken im Emil Frey Racing Ferrari 296 GT3.

» weiterlesen
6 Stunden

FIA WEC: Toyota gewinnt die spannenden 6 Stunden von Imola

Sportwagen

Der amtierende Weltmeister Toyota holte sich den Sieg auf Ferraris Heimatterrain, nachdem Regen in den letzten zwei Stunden für Dramatik und Ungewissheit bei der Reifenstrategie gesorgt hatten.

» weiterlesen
China

Formel 1: Max Verstappen dominiert auch beim GP von China

Formel 1

Der Red Bull Pilot war sowohl im Qualifying, im Sprintrennen und letztendlich beim GP von China in Schanghai unschlagbar.

» weiterlesen
Lavanttal

Rallye-ÖM: Simon Wagner sieg bei der 46. Lavanttal-Rallye

Motorsport allgemein

So trennten Wagner und seinen schärfsten Verfolger Hermann Neubauer nach dem ersten Tag nicht einmal drei Sekunden.

» weiterlesen
Japan

Formel 1: Red Bull Racing feiert Doppelsieg in Japan

Formel 1

Nach dem Start musste das Rennen bereits in der ersten Runde unterbrochen werden, da Daniel Ricciardo und Alexander Albon kollidierten.

» weiterlesen